Unsere nächsten Seminare

Jetzt noch freien Seminarplatz sichern!


VI.202 Rechtssichere Dokumentation

Rechtssichere Dokumentation im Unternehmen ist ein Dauerthema. Dennoch gerät sie nicht selten in Vergessenheit. Andererseits werden fehlende Dokumente oder auch Defizite in der Qualität nicht selten beklagt. Das Seminar gibt Antworten auf Fragen wie: Wer muss dokumentieren? Was ist zu dokumentieren? Was heißt es heute, rechtssicher zu dokumentieren.
Termin: 21.08.2018
Nähere Informationen zum Seminar finden Sie hier

VI.204 Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) 2017 – Relevanz im Rahmen der Betreiberverantwortung

In den Jahren 2016 und 2017 sind weitere Änderungen in Kraft getreten, die in nicht unerheblichem Maße Konsequenzen für die Wahrnahme der Betreiberverantwortung haben. Im Seminar erfahren die Teilnehmer kompakt und praxisorientiert, welche Neuerungen das sind, wie sie Handlungserfordernisse ermitteln und welche Maßnahmen eingeleitet werden sollten, um Risiken zu vermeiden.
Termin: 31.08.2018
Nähere Informationen zum Seminar finden Sie hier

VI.301 Mit Benchmarking zu Führungskennzahlen im Real Estate Management (REM) und Facility Management (FM)

Benchmarking ist eine weit verbereitete Methode zur Unterstützung des Managements im ständigen Ringen um Bestleistungen. Seit einigen Jahren ist diese Methode  auch im Real Estate Management und Facility Management fester Bestandteil von Marktvergleichen – die Qualität der Ergebnisse wird aber häufig als unbefriedigend beschrieben.
Termin: 10.09.2018
Nähere Informationen zum Seminar finden Sie hier

I.101 Das öffentliche Baurecht – Grundlagenseminar für Facility Manager

Das Seminar gibt einen Überblick über die wichtigsten zu beachtenden Sachverhalte und mögliche drohende Einschränkungen aus dem öffentlichen Baurecht in Bezug auf die Bebaubarkeit des Grundstückes, die Durchsetzbarkeit des Bauvorhabens sowie die Nutzung des Objektes.
Termin: 05.09.2018
Nähere Informationen zum Seminar finden Sie hier

IV.103 Sonderfragen der Kalkulation von Baupreisen – Aufbauseminar –

Schwerpunkte des Seminars sind die kalkulatorische Behandlung von Nachträgen, die Kalkulation von Sonderpositionen, die Kalkulation und Abrechnung von Preisgleitklauseln sowie die Berechnung des Weitervergabepreises von Fremdleistungen an Nachunternehmen.
Termin: 17.09.2018
Nähere Informationen zum Seminar finden Sie hier

II.501 Grundbegriffe und Grundverständnis zur Baukonstruktion – Grundlagenseminar für Facility Manager –

Das Seminar geht auf die grundlegenden Bauteile und Bauelemente eines Gebäudes und deren Verhalten bei Belastungen ein. Darüber hinaus werden praxisbezogene Hinweise zur Instandhaltung gegeben.
Termin: 18.09.2018
Nähere Informationen zum Seminar finden Sie hier

II. 502 Tragende und nichttragende Wände/Außenwandbekleidung – Grundlagenseminar für Facility Manager –

Das Seminar vermittelt Grundlagen zu tragenden und nicht tragenden Wänden und geht auf die unterschiedlichen Wandarten/Außenwandbekleidungen ein. Darüber hinaus werden praxisbezogene Hinweise zur Instandhaltung gegeben.
Termin: 19.09.2018
Nähere Informationen zum Seminar finden Sie hier

II. 608 Die Wirk-Prinzip-Prüfung – Grundlagen für das Zusammenwirken sicherheitstechnischer Anlagen-

Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern den Sinn und Zweck einer Wirk-Prinzip-Prüfung (WPP) praxisnah zu vermitteln. Mit den vermittelten Inhalten des Seminars sind die Teilnehmer in die Lage versetzt, an der Vorbereitung und Durchführung einer Wirk-Prinzip-Prüfung maßgeblich mitzuwirken.
Termin: 26.11.2018
Nähere Informationen zum Seminar finden Sie hier

II. 705  Flachdächer und Terassen – Seminarreihe- Schäden an Gebäuden und baulichen Anlagen

Das Seminar geht auf die bauphysikalischen und baukonstruktiven Grundlagen sowie konstruktive Details ein und zeigt Sanierungskonzepte für typische Flachdachschäden auf.
Termin: 03.- 04.12.2018
Nähere Informationen zum Seminar finden Sie hier

Merken



Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu... oder Akzeptieren