I.402 Das Ende der HOAI 2013 nach dem EuGH-Urteil und die neue HOAI 2021

Seminarziel:

Der HOAI wird in der Praxis nicht immer der Stellenwert eingeräumt, den sie nach dem geltenden Preisrecht hat. Das Seminar vermittelt das Wissen zur HOAI, das jeder Anwender beherrschen sollte, um seine berechtigten Honoraransprüche zu wahren. Darüber hinaus werden Hinweise und Anregungen gegeben, wie durch richtige Vertragsgestaltung z.B. Haftungsfallen oder Honorareinbußen vermieden werden können.

Ziel des Seminares ist es, Praktiker auf Seiten der Auftraggeber aber auch der Auftragnehmer aufzuzeigen, wie in Zukunft Rechnungen zu legen sind unter der Berücksichtigung der neuen HOAI 2021 und welche Auswirkungen auf Honorarstreitigkeiten die jüngste Rechtsprechung auch im Gefolge der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes vom 04.07.2019 haben.



Teilnehmerkreis:

Architekten, Ingenieure, Planer, Bauüberwacher, Projektmanager, Projektsteuerer, öffentliche und private Bauherren

Seminarinhalt:

Überblick HOAI 2013

  • Kurze Geschichte
  • Mindest- und Höchstsätze
  • Auswirkungen in der Praxis

Die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes vom 04.07.2019

  • Ursache der Entscheidung
  • Die Entscheidung im Kern
  • Die vertragsrechtlichen Rechtsfolgen insbesondere unter Berücksichtigung der Rechtsprechung der Oberlandesgerichte und des BGH
  • Die vergaberechtlichen Rechtsfolgen

Die neue HOAI 2021

  • Die Streichung von Mindest- und Höchstsätzen in jeder Beziehung
  • Insbesondere die Änderung § 7
  • Schutz von Verbrauchern
  • In Zukunft: Basishonorare
  • Sonstige Änderungen

Praktische Tipps für Vertragsgestaltung und Vergabe

  • Vergütungsmodelle
  • Beschaffung unterhalb der Schwellenwerte
  • Verhandlungsverfahren oberhalb der Schwellenwerte
  • Vertragsmuster

Referent:

Herr Dr. Andreas Harms
Rechtsanwalt
S W K H Rechtsanwälte

Termine:

18.03.21, 09:00 - 16:30 Uhr
08.11.21, 09:00 - 16:30 Uhr

Dauer:

8 Lehrstunden

Gebühr:

320,00 € netto
380,80 € inkl. 60,80 € USt (19%)

Seminarort:

BAUAKADEMIE Berlin
Alexanderstraße 9
10178 Berlin
Tel.: 030 / 549975-0
Fax: 030 / 549975-19

E-Mail: info@bauakademie.de

Ansprech-partner:

Frau Antje Boy
Frau Heike Bergmann

Bitte nutzen Sie unser Anmeldeformular:

Anmelden

Seminar zum Download:

I-402.pdf
Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu... oder Wir verwenden Cookies. Akzeptieren