VI.104 Wohn- und Gewerberaummietverhältnisse in der Insolvenz

Seminarziel:

Das Seminar verfolgt das Ziel, die rechtlichen Grundlagen des Insolvenzrechtes unter besonderer Berücksichtigung von Wohn- und Gewerberaummietverhältnissen zu vermitteln.

Dabei wird sowohl auf das Insolvenzverfahren für juristische als auch für natürliche Personen eingegangen.

Teilnehmerkreis:

Verwalter; Immobilienmakler; Vermieter; Mitarbeiter von Objektverwaltungen und Immobilienverwaltungen, Banken und Versicherungen; Bauträger; Investoren; Gebäudemanager

Seminarinhalt:

Regel- und Verbraucherinsolvenzverfahren

  • Gegenstand des Regel- und Verbraucherinsolvenzverfahrens
  • Stellung der Gläubiger im Insolvenzverfahren
  • Ablauf des Regelinsolvenzverfahrens
  • Verbraucherinsolvenzverfahren und Restschuldbefreiung (§§ 304ff InsO)

Gewerberaummietverhältnisse in der Insolvenz

  • Vor Insolvenzantrag beendete Gewerbemietverhältnisse
  • Laufende Gewerbemietverhältnisse im Insolvenzeröffnungsverfahren

Wohnraummietverträge in der Insolvenz des Mieters

  • Keine Kündigung des Mietvertrages durch den Insolvenzverwalter
  • Erklärung des Insolvenzverwalters und Konsequenzen für den Vermieter
  • Kündigungssperre und Räumungsklage

Referent:

Rechtsanwalt Sebastian Loewe
Anwaltskanzlei
Wöhlermann, Lorenz & Partner

Termine:

11.04.19, 09:00 - 16:30 Uhr
26.08.19, 09:00 - 16:30 Uhr

Dauer:

8 Lehrstunden

Gebühr:

320,00 € netto
380,80 € inkl. 60,80 € USt (19%)

Seminarort:

BAUAKADEMIE Berlin
Alexanderstraße 9
10178 Berlin
Tel.: 030 / 549975-0
Fax: 030 / 549975-19

E-Mail: info@bauakademie.de

Ansprech-partner:

Frau Brita Grundmann
Frau Antje Boy

Bitte nutzen Sie unser Anmeldeformular:

Anmelden

Seminar zum Download:

VI-104.pdf
Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu... oder Akzeptieren