V.920 Zertifizierter Projektsteuerer Bau (HTW) – Grundlagen

Teil I. Grundlagenausbildung (Teil 2. siehe V.921)

Diese Weiterbildung bietet die BAUAKADEMIE in Kooperation mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin an. Sie erfolgt mit dem Ziel, ingenieurtechnische Mitarbeiter für die Übernahme von Aufgaben der Projektsteuerung funktionsbezogen und praxisaktuell weiterzubilden, um ihnen damit die schnelle Einarbeitung zu erleichtern und sie bei der anforderungsgemäßen Aufgabenerfüllung zu unterstützen. Das Seminarprogramm ist so konzipiert, dass einerseits die systematische Behandlung der Grundlagen für das Projektmanagement und die Steuerung von Bauprojekten gewährleistet ist sowie andererseits durch Übungen und Bearbeitung eines komplexen Projektbeispiels die Umsetzung der erworbenen Kenntnisse in praxisrelevanter Handlungsfertigkeiten trainiert wird. Der Lehrgang gliedert sich in drei Abschnitte: Teil I: Grundlagenausbildung/ Teil II: Praxistraining/ Teil III: Prüfung

Teil I. Grundlagenausbildung:

Modul A: Grundlagen des Projektmanagements20.-21.08.2019

  • Begriffe des Projektmanagements und der Projektwirtschaft
  • Projektzielstellung und Projektauswahl/ Strukturierung sowie Planung von Projekten
  • Ablauf- und Terminplanung / Terminmanagement
  • Projektkontrolle und Projektsteuerung/ Konflikte im Projektverlauf

Modul B: Projektmanagement zur Vorbereitung und Durchführung von Bauvorhaben22.-13.09.2019

  • Einführung in das Bauprojektmanagement/ Projektstufen und Handlungsbereiche
  • Terminplanung, -kontrolle und -steuerung
  • Projektmanagementaufgaben zur Qualitätssicherung

Modul C: Projektkostenrechnung im Spannungsfeld des Projektmanagements und der Projektsteuerung07.-08.10.2019

  • Grundlegende Zusammenhänge der Ermittlung von Kosten
  • Behandlung der Kosten bei Nachträgen
  • Ermittlung, Planung und Steuerung von Projektkosten

Modul D: Bauvertragsrechtliche Schwerpunkte der Projektsteuerung04.-06.11.2019

  • Die VOB/B: Regelungen und deren Auswirkungen auf den Bauvertrag
  • Abgeschlossene Bauverträge analysieren und für Vertragsmanagement und Projektsteuerung kontrollfähig aufbereiten
  • Ausgewählte Schwerpunkte des Vertragsmanagements mit Empfehlungen zu den Vorgehensweisen und Handlungserfordernissen des Projektsteuerers

Modul E: Praxisanwendung MS Project*  04.-05.12.2019

  • Erstellen eines Projektplanes/ Grundsätze der Multiprojekttechnik
  • Kostenberechnung mit Hilfe der Projektplanung
  • Erkennen und Behandeln von Zeitstörungen im Projekt
  • Finalisieren des Praxisbeispiels und Ableiten von grundsätzlichen Handlungserfordernissen

Seminarzeiten:      jeweils von 9:00 - 16:30 Uhr

Seminardauer:      21 Tage (je 8 Seminarstunden)

Gesamtgebühr (V.920/V.921):     5.600,00 € netto (6.664,00 €, inkl. 1.064,00 € USt. (19%)

Seminarort:

BAUAKADEMIE Berlin
Alexanderstraße 9
10178 Berlin
Tel.: 030 / 549975-0
Fax: 030 / 549975-19

E-Mail: info@bauakademie.de

Ansprech-partner:

Frau Brita Grundmann
Frau Antje Boy

Bitte nutzen Sie unser Anmeldeformular:

Anmelden

Seminar zum Download:

V-920.pdf
Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu... oder Akzeptieren