V.103 Projektmanagement zur Vorbereitung und Durchführung von Bauvorhaben

Seminarziel:

Das Bauen unterliegt heutzutage einem komplexen Beziehungsnetz aus Wirtschaftlichkeit, Funktionalität, Abläufen, Entscheidungen und notwendigen Handlungen, bei dem eine Vielzahl von Beteiligten die Baumaßnahmen beeinflussen. Um den hieraus resultierenden Anforderungen bei der Projektabwicklung gerecht zu werden, bedarf es eines effizienten Projektmanagements und Projektcontrollings. Das Seminar dient der Vermittlung von Grundlagenwissen und soll die Möglichkeiten und Methoden aufzeigen, mit denen komplexe Neubauten, aber auch umfangreiche Sanierungs-, Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen gesteuert und unter Einhaltung der Projektziele abgewickelt werden können.

Teilnehmerkreis:

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Architektur-, Planungs- und Ingenieurbüros, von Generalunternehmern, Bauträger- und Projektmanagementgesellschaften und aus Bauverwaltungen, als Neueinsteiger bzw. mit keiner oder geringer Erfahrung in der Steuerung von Bauprojekten

Seminarinhalt:

Einführung in das Bauprojektmanagement

  • Bauprojektmanagement als Einheit von Projektleitung und Projektsteuerung
  • Definition der Begriffe bezogen auf die Vorbereitung und Durchführung von Bauvorhaben
  • Projektsteuerung

Projektstufen und Handlungsbereiche des Bauprojektmanagements und der Projektsteuerung

  • Organisation des Bauprojektmanagements
  • Projektbeteiligte und deren Aufgaben
  • Projektstufen und Entscheidungsschwerpunkte
  • Organisatorische Regelung für Projektmanagement und -steuerung

Terminplanung, -kontrolle und -steuerung

  • Struktur der Terminplanung und deren Instrumentarien
  • Terminpläne als Handlungsrahmen für die Terminkontrolle und -steuerung

  • Durchführung von Terminkontrollen
  • Ablauforganisation der Terminplanung und Steuerung
  • Tipps und praktische Hinweise

Kostenplanung, -kontrolle und -steuerung mit Hilfe der DIN 276

  • Kostenermittlung und Kostensteuerung in den Planungsphasen
  • Budget- und Baukostenkontrolle in der Ausführungsphase
  • Kostenänderungsmanagement bei Projektänderungen
  • Zusammenhänge zwischen Kostenüberwachung und Terminplanung

Projektmanagementaufgaben zur Qualitätssicherung

  • Qualitätssicherung in den Planungsphasen
  • Qualitätsüberwachung im Projektmanagement
  • Kontrolle der Mängelbeseitigung und Überwachung von Anspruchsfristen

Referent:

Herr Dipl.-Ök., Dipl.-Ing. (FH)
Manfred Kranz
BAUAKADEMIE
Beratung, Bildung und Entwicklung GmbH

Termine:

26.03.19 bis 28.03.19, 09:00 - 16:30 Uhr
11.09.19 bis 13.09.19, 09:00 - 16:30 Uhr

Dauer:

24 Lehrstunden

Gebühr:

870,00 € netto
1.035,30 € inkl. 165,30 € USt (19%)

Seminarort:

BAUAKADEMIE Berlin
Alexanderstraße 9
10178 Berlin
Tel.: 030 / 549975-0
Fax: 030 / 549975-19

E-Mail: info@bauakademie.de

Ansprech-partner:

Frau Brita Grundmann
Frau Antje Boy

Bitte nutzen Sie unser Anmeldeformular:

Anmelden

Seminar zum Download:

V-103.pdf
Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu... oder Akzeptieren