VIII.206 Kommunikation – Mit Respekt zum Erfolg

Seminarziel:

Wie oft wir unbeabsichtigt respektlos anderen gegenüber sind, bekommen wir oft gar nicht mit. In diesem Seminar möchte ich Sie dafür sensibilisieren, wo sich Respektlosigkeiten im Alltag verstecken können, und wie Sie diesen am besten begegnen können. Lernen Sie verschiedene Modelle in Theorie und Praxis kennen.

Machen Sie sich und Ihr Unternehmen fit für ein respektvolles Miteinander und erfahren Sie welchen Nutzen das hat.

Teilnehmerkreis:

Fach- und Führungskräfte

Seminarinhalt:

Was Respekt mit Mitarbeitermotivation zu tun hat
  • Respektlosigkeiten im Führungsalltag
  • Und ihre Auswirkungen
  • Was genau braucht es für einen respektvollen Umgang miteinander?
Wie Sie Ihre Kommunikation respektvoller gestalten
  • Welche scheinbar normalen Dinge tatsächlich respektlos sind
  • Und wie Sie respektvoll mit Respektlosigkeiten umgehen
  • BAHN-Model und wie es hilft respektvoll zu kommunizieren
Wie sich Ihr Team respektvoller gegenüber Kunden verhalten kann
  • Vier menschliche Grundmuster – und wie man auf sie eingeht
  • Wie ticken die Kunden und wie sollten sie deshalb angesprochen werden?
  • Welche Körpersprache braucht es, um das Gesagte glaubwürdig zu unterstreichen?
Wie das Thema Respekt in der Wissensgesellschaft den Unternehmenserfolg steigert
  • Knappheiten der Zukunft und wie man sich darauf einstellen kann
  • Wie weit reicht Ihr Verantwortungsgefühl?

Referent/in:

Bernhard Zytariuk
Teambuildingexperte

Termine:

26.06.19, 09:00 - 16:30 Uhr

Dauer:

8 Lehrstunden

Gebühr:

350,00 € netto
416,50 € inkl. 66,50 € USt (19%)

Seminarort:

BAUAKADEMIE Berlin
Alexanderstraße 9
10178 Berlin
Tel.: 030 / 549975-0
Fax: 030 / 549975-19

E-Mail: info@bauakademie.de

Ansprech-partner:

Frau Brita Grundmann
Frau Antje Boy

Bitte nutzen Sie unser Anmeldeformular:

Anmelden

Seminar zum Download:

VIII-206.pdf
Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu... oder Akzeptieren