VII.102 Nachhaltigkeit im Lebenszyklus einer Immobilie

Seminarziel:

Grundvoraussetzung für die Nachhaltigkeit einer Immobilie ist, neben dem Bauprozess auch alle anderen Phasen des Lebenszyklus einer Immobilie zu betrachten. Nur auf der Grundlage eines nachhaltigen Planens, Bauens und Betreibens kann die Immobilie ökologischen und ökonomischen Ansprüchen genügen, sowie ihren Wert langfristig sinnvoll für den Investor als auch für den Nutzer erhalten.

Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern ausgewählte Aspekte der Nachhaltigkeit im Lebenszyklus einer Immobilie zu vermitteln und mit ihnen zu diskutieren. Im Mittelpunkt stehen insbesondere die Anforderungen an die Nachhaltigkeit der Gebäudekonstruktion sowie Handlungserfordernisse, die sich aus speziellen Phasen im Lebenszyklus einer Immobilie, wie z. B. Umnutzung, Modernisierung bzw. Sanierung, ergeben. Begleitend dazu erfolgt die Berücksichtigung kaufmännischer Aspekte hinsichtlich der Kosten im Lebenszyklus, deren Spezifik, Beeinflussung, Planung und Steuerung.

Teilnehmerkreis:

Führungs- und Fachkräfte im Facility Management und im Immobilienmanagement

Seminarinhalt:

Entwicklungsstadien der Immobilien im Lebenszyklus

  • Anforderungen an die Nachhaltigkeit der Gebäudekonstruktion
  • Bauordnungsrechtliche Rahmenbedingungen für die Bebaubarkeit von Grundstücken
  • Umsetzungsszenarien auf der Grundlage von Nutzer- bzw. Flächenbedarfsprogrammen

Anpassungen der Immobilie in der Nutzungs- und Betriebsphase

  • Veränderungen des Nutzerverhaltens bzw. der Nachfragesituation
  • Anpassung des Gebäudes durch Nutzungsänderung oder Umnutzung
  • Modernisierung/Sanierung von Immobilien

Kosten im Lebenszyklus

  • Unterscheidung der Kosten im Lebenszyklus in einmalige und laufende Kosten
  • Spezifik der Ermittlung der Investitionskosten nach DIN 276 und der Nutzungskosten nach DIN 18 960 und der GEFMA-Richtlinien
  • Grundsätze der Kostenplanung, Budgetierung und Kostensteuerung
  • Anwendung von Kosten-Nutzen-Analysen

Nationale und internationale Zertifizierungsverfahren

Referent:

Herr Dipl.-Ök., Dipl.-Ing. (FH)
Manfred Kranz
BAUAKADEMIE
Beratung, Bildung und Entwicklung GmbH

Termine:

17.01.19, 09:00 - 16:30 Uhr
30.08.19, 09:00 - 16:30 Uhr

Dauer:

8 Lehrstunden

Gebühr:

320,00 € netto
380,80 € inkl. 60,80 € USt (19%)

Seminarort:

BAUAKADEMIE Berlin
Alexanderstraße 9
10178 Berlin
Tel.: 030 / 549975-0
Fax: 030 / 549975-19

E-Mail: info@bauakademie.de

Ansprech-partner:

Frau Brita Grundmann
Frau Antje Boy

Bitte nutzen Sie unser Anmeldeformular:

Anmelden

Seminar zum Download:

VII-102.pdf
Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu... oder Akzeptieren