II.101 Grundausbildung Sicherheits- und Gesundheitsschutz auf Baustellen

Seminarziel:

In den letzten Jahren wurden zahlreiche Rechtsvorschriften auf dem Gebiet der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes geändert, erneuert oder außer Kraft gesetzt. Daraus resultiert für alle Beschäftigten, insbesondere in den leitenden und koordinierenden Funktionen, die Anforderung, ihre Kenntnisse auf dem Gebiet des Arbeits- und Gesundheitsschutzes zu erneuern. Mit der Teilnahme an der arbeitssicherheitsorientierten Grundausbildung besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit, die vorausgesetzten Kenntnisse nach RAB 30, Anlage B, als Grundlage für eine spätere Tätigkeit als Koordinator nach BaustellV zu erwerben.

Teilnehmerkreis:

Architekten und Bauingenieure; ingenieurtechnische Mitarbeiter aus Planungs- und Ingenieurbüros, von Generalunternehmen, Projektsteuerungs- und Projektmanagementgesellschaften

Seminarinhalt:

Arbeitsschutzrecht und Arbeitsschutzsystem

  • Inhalte des Arbeitsschutzgesetzes und der Grundzüge der darauf aufbauenden Rechtsverordnungen
  • Vorschriften der Unfallversicherungsträger

Baustellenspezifische Unfall- und Gesundheitsgefährdungen und erforderliche Schutzmaßnahmen

  • Maßnahmen zur Sicherheit bei Erd- und Tiefbauarbeiten
  • Gefährdung durch Absturz
  • Sicherer Einsatz von Gerüsten
  • Sicherer Einsatz von Leitern, Fahrgerüsten und Hebebühnen
  • Gefährdungen durch Elektrizität
  • Betrieblicher Brand- und Explosionsschutz
  • Gefährdung durch Gefahrstoffe
     

Termine für diese Schulung auf Anfrage.

  • Maßnahmen zur Sicherheit bei Montagearbeiten
  • Maßnahmen zur Sicherheit bei Abbruch- und Sanierungsarbeiten
  • Sicherer Personen- und Fahrzeugverkehr, sichere Baustellentransporte und Lagerung
  • Sicherer Einsatz von Maschinen und Geräten
  • Schutzmaßnahmen bei Lärm und Vibration

Einrichtungen der Ersten Hilfe

Tagesunterkünfte, Waschräume, Toiletten und sonstige Einrichtungen

Persönliche Schutzausrüstung

Arbeitszeitregelungen

   

 

Referent:

Herr Dipl.-Ök., Dipl.-Ing. (FH)
Manfred Kranz
BAUAKADEMIE
Beratung, Bildung und Entwicklung GmbH

Dauer:

32 Lehrstunden

Gebühr:

935,00 € netto
1.112,65 € inkl. 177,65 € USt (19%)

Seminarort:

BAUAKADEMIE Berlin
Alexanderstraße 9
10178 Berlin
Tel.: 030 / 549975-0
Fax: 030 / 549975-19

E-Mail: info@bauakademie.de

Ansprech-partner:

Frau Brita Grundmann
Frau Antje Boy

Bitte nutzen Sie unser Anmeldeformular:

Anmelden

Seminar zum Download:

II-101.pdf
Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu... oder Akzeptieren