II.601 Elektroinstallation und elektrische Anlagen

- Grundlagenseminar für Facility Manager -

Seminarziel:

Das Seminar vermittelt allgemeine Grundlagen zu Elektroinstallation und elektrischen Anlagen und geht auf Gefahrenstellenbereiche sowie auf Instandhaltungsschwerpunkte ein.

Die Grundlagenseminare für Facility Manager haben zum Ziel, Führungs- und Fachkräften im Facility Management (FM), die keine bau- und gebäudetechnischen Kenntnisse besitzen, die Möglichkeit zu geben, sich einen Mindestumfang an Grundwissen anzueignen. Das wird dazu beitragen, das Fachverständnis und die Kompetenz für ihre Aufgaben und Verantwortung zu vertiefen und ihre Hausherrenfunktion gegenüber den Vertragspartnern für das FM-gerechte Planen, Bauen und Bewirtschaften von Gebäuden fach- und sachkundiger wahrzunehmen.

Teilnehmerkreis:

Führungs- und Fachkräfte im Facility Management

Seminarinhalt:

Grundlagen und Grundbegriffe

  • Strom und Spannung, Stromarten, Anschlusswerte und Stromverbrauch

Stromversorgungssysteme im Gebäude

  • Hausanschlussleitung, Hausanschlussraum, Hausanschlusskasten
  • Netzstationen, Trafokammern, Schalträume, Zähleranlagen, Zählerarten, Stromkreis, Stromkreisverteiler, Bestückung der Verteiler, Absicherung der Stromkreise
  • Potentialausgleich, Bedeutung des Potentialausgleichs, Fundamenterder, Hauptpotentialausgleich, örtlicher Potentialausgleich
  • Netzformen, Installationssysteme, Leitungen, Leitungsführung und -verlegung
  • Notstromversorgungsanlagen, Notbeleuchtung, Batterieanlagen, Dieselaggregate
  • Blitzschutzanlagen, äußerer Blitzschutz, innerer Blitzschutz

Lesen und Interpretieren von Elektroinstallationsplänen

  • Übliche Sinnbilder, Bezeichnung der Anlagenteile
  • Kennzeichnung und Symbole der Schutzarten

Gefahrenstellenbereiche und sicherheitsbedingte Kompetenzabgrenzungen

  • Gefahrenstellen, Unfallverhütungsvorschriften (UVV), Schutzklassen, Schutzmaßnahmen
  • Schutzmaßnahmen gegen gefährliche Körperströme in Betriebsstätten, Räumen bei Anlagen besonderer Art
  • Bedeutung aktueller Revisionsunterlagen
  • Kompetenzabgrenzung Eigentümer, FM-Dienstleister, Hersteller, Stromversorgungsunternehmen, Überwachungsinstitutionen

Instandhaltungsschwerpunkte an E-Anlagen

Referent:

Herr Uwe Deutschmann
EGU Energietechnik GmbH

Termine:

14.02.19, 09:00 - 16:30 Uhr
20.08.19, 09:00 - 16:30 Uhr

Dauer:

8 Lehrstunden

Gebühr:

320,00 € netto
380,80 € inkl. 60,80 € USt (19%)

Seminarort:

BAUAKADEMIE Berlin
Alexanderstraße 9
10178 Berlin
Tel.: 030 / 549975-0
Fax: 030 / 549975-19

E-Mail: info@bauakademie.de

Ansprech-partner:

Frau Brita Grundmann
Frau Antje Boy

Bitte nutzen Sie unser Anmeldeformular:

Anmelden

Seminar zum Download:

II-601.pdf
Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu... oder Akzeptieren