II.506 Bautechnischer Ausbau

- Grundlagenseminar für Facility Manager -

Seminarziel:

Das Seminar geht auf Möglichkeiten des bautechnischen Ausbaus im Bereich der Wand-, Decken- und Bodenkonstruktionen ein. Darüber hinaus werden praxisbezogene Instandhaltungshinweise gegeben.

Die Grundlagenseminare für Facility Manager haben zum Ziel, Führungs- und Fachkräften im Facility Management (FM), die keine bau- und gebäudetechnischen Kenntnisse besitzen, die Möglichkeit zu geben, sich einen Mindestumfang an Grundwissen anzueignen. Das wird dazu beitragen, das Fachverständnis und die Kompetenz für ihre Aufgaben und Verantwortung zu vertiefen und ihre Hausherrenfunktion gegenüber den Vertragspartnern für das FM-gerechte Planen, Bauen und Bewirtschaften von Gebäuden fach- und sachkundiger wahrzunehmen.

Teilnehmerkreis:

Führungs- und Fachkräfte im Facility Management

Seminarinhalt:

Umsetzbare Trennwände und vorgefertigte Schrankwandsysteme

  • Nichttragende Wände - fest eingebaut oder umsetzbar
  • Umsetzbare passfähig montierte Trennwände als Monoblockwand oder Schalenwand, Trockenbausysteme
  • Umsetzbare passfähig montierte Schrankwandsysteme, Schiebe- und Faltwände
  • Vorteile umsetzbarer Trennwände und Schrankwände (an Beispielen erläutert)

Unterdecken und Deckenbekleidungen

  • Konstruktionsmaterial zugleich Oberflächenmaterial, Putzsichtflächen, hängende Drahtputzdecken
  • Bekleidung der Deckenkonstruktion mit Holz oder diversem Plattenmaterial
  • Mit bestimmtem Abstand an die Deckenkonstruktion abgehängte Sichtdecken, Befestigungsbeispiele, Vorteile abgehängter, leichter Unterdecken (an Beispielen erläutert)

Fußbodenkonstruktionen und Bodenbeläge, Schichtaufbau von Fußbodenkonstruktionen:

  • Tragschicht (Rohdecke), Glätt- und Ausgleichsschichten, Gefälleschicht, Abdichtung gegen Feuchtigkeit, Wärme und Schall dämmende Schichten, Abdeckung, Trennschicht, lastverteilende Schicht, Nutzschicht (Bodenbelag)

Kriterien für die Wahl des Fußbodenbelages:

  • Trittsicherheit, Verschleiß- und Eindruckfestigkeit, Schalldämmung, Schallschluckvermögen, Wärmedämmung, Fußwärme, elektrostatisches Verhalten, ökologische Eigenschaften, Reinigungs- u. Pflegeaufwand, raumgestalterische Aspekte

Fußbodenbelagsarten (Hauptgruppen):

  • u. a. Naturwerkstein, tongebundene Fliesen und Platten, Betonwerkstein- und Terrazzobeläge, Asphaltplattenbeläge, Beläge aus Holz und Holzwerkstoffen, Laminatböden, etc.

Praxisbezogene Instandhaltungshinweise

Referentin:

Frau Dipl.-Ing. Arch. Ingrid Kaiser
BAUAKADEMIE
Beratung, Bildung und Entwicklung GmbH

Termine:

03.04.19, 09:00 - 16:30 Uhr
08.10.19, 09:00 - 16:30 Uhr

Dauer:

8 Lehrstunden

Gebühr:

320,00 € netto
380,80 € inkl. 60,80 € USt (19%)

Seminarort:

BAUAKADEMIE Berlin
Alexanderstraße 9
10178 Berlin
Tel.: 030 / 549975-0
Fax: 030 / 549975-19

E-Mail: info@bauakademie.de

Ansprech-partner:

Frau Brita Grundmann
Frau Antje Boy

Bitte nutzen Sie unser Anmeldeformular:

Anmelden

Seminar zum Download:

II-506.pdf
Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu... oder Akzeptieren