I.101 Das öffentliche Baurecht

- Grundlagenseminar für Facility Manager -

Seminarziel:

Das öffentliche Baurecht gehört zum besonderen Verwaltungsrecht. Es umfasst das Bauplanungsrecht und Bauordnungsrecht. Während ersteres die örtliche Planung der Bodennutzung regelt, hat das Bauordnungsrecht insbesondere die sicherheitsrechtlichen Anforderungen an das konkrete Bauwerk zum Gegenstand. Das öffentliche Baurecht kann maßgeblich die Planung und den Betrieb von Gebäuden und technischen Anlagen beeinflussen. Deshalb sind Kenntnisse zu den materiell-rechtlichen sowie verfahrensrechtlichen Bestimmungen unabdingbar.

Das Seminar gibt einen Überblick über die wichtigsten zu beachtenden Sachverhalte und mögliche drohende Einschränkungen aus dem öffentlichen Baurecht in Bezug auf die Bebaubarkeit des Grundstückes, die Durchsetzbarkeit des Bauvorhabens sowie die Nutzung des Objektes.

Teilnehmerkreis:

Führungs- und Fachkräfte im Facility Management, Betreiber von Gebäuden und Technischen Anlagen, aber auch Architekten, Ingenieure, Projektsteuerer

Seminarinhalt:

Das Bauplanungsrecht (Baugesetzbuch)

  • Bauleitpläne und ihre Verbindlichkeit
  • Bauleitplanung in den Stufen Flächennutzungsplan und Bebauungsplan
  • Vorhaben- und Erschließungspläne
  • Baunutzungsverordnung – Bauflächen- und Baugebietstypen
  • Verfahrensrechtliche Regelungen zur Bauleitplanung
  • Vorkaufsrecht, Veränderungssperre und Rückstellung von Bauanträgen
  • Zulässigkeit von Vorhaben in Gebieten mit Bebauungsplänen, im nicht beplanten Innenbereich und im Außenbereich
  • Sonderregelungen für städtebauliche Sanierungs- und Entwicklungsmaßnahmen / Erhaltungssatzungen

Das Bauordnungsrecht (MBO/LBO)

Wesentliche Regelungsbereiche

  • Grundstück und seine Bebauung
  • Bauliche Anlagen
  • Am Bau Beteiligte
  • Bauaufsichtsbehörden und Verfahren
  • Ordnungswidrigkeiten und Konsequenzen

Baugenehmigungsverfahren und Bauablauf

  • Genehmigungsfreie und genehmigungs- pflichtige Vorhaben
  • Bauvoranfrage und Vorbescheid
  • Bauantrag und Bauvorlagen
  • Bauvorlageberechtigungen
  • Bauantrag - Formulare und Inhalt
  • Beteiligung der Nachbarn
  • Baugenehmigung und Baubeginn
  • Bauüberwachung und Baueinstellung
  • Baufertigstellung und Nutzungsfreigabe durch die Behörde

Referentin:

Frau Dipl.-Ing. Arch. Ingrid Kaiser
BAUAKADEMIE
Beratung, Bildung und Entwicklung GmbH

Termine:

08.03.19, 09:00 - 16:30 Uhr
19.09.19, 09:00 - 16:30 Uhr

Dauer:

8 Lehrstunden

Gebühr:

320,00 € netto
380,80 € inkl. 60,80 € USt (19%)

Seminarort:

BAUAKADEMIE Berlin
Alexanderstraße 9
10178 Berlin
Tel.: 030 / 549975-0
Fax: 030 / 549975-19

E-Mail: info@bauakademie.de

Ansprech-partner:

Frau Brita Grundmann
Frau Antje Boy

Bitte nutzen Sie unser Anmeldeformular:

Anmelden

Seminar zum Download:

I-101.pdf
Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu... oder Akzeptieren