IV.103 Sonderfragen der Kalkulation von Baupreisen

Zurück  |  Zurück  |  Zurück

- Aufbauseminar -

Seminarziel:

Schwerpunkte des Seminars sind die kalkulatorische Behandlung von Nachträgen, die Kalkulation von Sonderpositionen, die Kalkulation und Abrechnung von Preisgleitklauseln sowie die Berechnung des Weitervergabepreises von Fremdleistungen an Nachunternehmen.

Anhand von Beispielen aus der Praxis werden ausführliche Handlungsempfehlungen zur kalkulatorischen Beherrschung der Sonderfragen gegeben. Insbesondere im Bereich Nachtragskalkulation werden im Seminar Formblätter vorgestellt, mit deren Hilfe eine systematische Dokumentation und Verwaltung von Nachträgen möglich ist, damit für die Durchsetzung von Nachträgen alle Nachweise lückenlos vorhanden sind.

Teilnehmerkreis:

Kalkulatoren, Arbeitsvorbereiter und Bauleiter aus Bauunternehmen; Mitarbeiter aus Planungs- und Ingenieurbüros, Projektmanagementgesellschaften und Bauverwaltungen

Seminarinhalt:

Preisvereinbarung nach VOB

  • Allgemeine Grundsätze
  • Einheitspreis/Pauschalpreis
  • Berechnungssystematik und Grundlagen bei der Preisermittlung von Nachträgen
  • Abwicklung der Nachtragsbearbeitung (Zuständigkeiten und Dokumentation)

Kalkulation von Sonderpositionen

  • Arten der Sonderpositionen
  • Sonderpositionen lt. Vorschriften
  • Sonderpositionen in Verdingungsunterlagen und aus der Angebotswertung

  • Kalkulatorische Behandlung von Sonderpositionen unter Berücksichtigung der Gemeinkostenumlage
  • Abrechnung von Sonderpositionen

Fremdleistungen / Preisvorbehalte

  • Maximaler und minimaler Vergabepreis
  • Veränderung der Gemeinkosten bei Weitervergabe von Bauleistungen
  • Preisvorbehalte / Preisgleitklauseln

Übungsbeispiele

Referent:

Herr Dipl.-Ök. Dipl.-Ing. (FH)
Manfred Kranz

BAUAKADEMIE
Beratung, Bildung und Entwicklung GmbH

Seminarort:

BAUAKADEMIE Berlin

Telefon:

030 / 549975-0

Fax:

030 / 549975-19

E-Mail:

info@bauakademie.de

Seminartermine:

17.09.18; 22.11.18

Internet:

www.bauakademie.de

Seminarzeit:

9:00 - 16:30 Uhr

Anschrift:

Alexanderstraße 9

Seminardauer:

8 Lehrstunden

10178 Berlin

Seminargebühr:

320,00 € netto

Ansprechpartner:

Frau Brita Grundmann

380,80 € inkl. 60,80 € USt. (19%)

Frau Antje Boy

Zurück  |  Zurück  |  Zurück