1. Platz der GEFMA-Förderpreise 2020 für Fachwirte ging an Teilnehmerinnen der BAUAKADEMIE

Bei der diesjährigen Förderpreisverleihung konnten gleich zwei Projektarbeiten von Teilnehmern der BAUAKADEMIE überzeugen. Nadja Raabe, Piepenbrock Dienstleistungen GmbH + Co. KG, erhielt mit ihrer Projektarbeit „Qualitätssicherung bei der Reinigung von Reinräumen im pharmazeutischen Umfeld“ den Hauptpreis. Den zweiten Platz belegte Frau Alexa Pfingst, ebenfalls von der Piepenbrock Dienstleistungen GmbH + Co. KG mit der Arbeit „Bedarfsanalyse zur Implementierung von Komplexdienstleistungen und Erarbeitung einer Prozessbeschreibung für den Implementierungsprozess“.
Wir gratulieren beiden herzlich zu dieser Auszeichnung.
Den Beitrag der GEFMA e.V. zur Preisverleihung können Sie unter
https://www.gefma.de/hashtag/detail/foerderpreise/news/gefma-foerderpreise-2020-fuer-fachwirte-verliehen/ einsehen.

 

 

 

 

Merken



Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu... oder Wir verwenden Cookies. Akzeptieren